Wir über uns

Der Barmbeker Schachklub von 1926 e.V. hat, wie der Name schon fast vermuten lässt, seinen Sitz in Barmbek und zwar im Stadtteilzentrum Barmbek Basch, Wohldorfer Straße 30. Hier treffen sich die rund 50 Mitglieder regelmäßig dienstags ab 19 Uhr zum Training, zum Blitzen, zum Analysieren, zu den Mannschaftskämpfen oder zum ganz normalen Schachspielen.

Traditionelle Veranstaltungen in der wettkampffreien Zeit sind das Klubturnier und der Blitz Grand Prix. Und wenn es dann mal wieder weihnachtet, ist das gemütliche Punsch-Blitzturnier angesagt. Außerdem gehören wir zu jenen Vereinen, die die Vorrunden des Dähne-Pokals austragen.
Ein Blick auf die Mitgliederstruktur des Barmbeker Schachklubs lässt folgendes erkennen:

- Da ist keine Jugend
- Sehr selten weibliche Schachspielerinnen

Derzeit gibt es keine gesteigerten Bestrebungen Zeit und Energie in die Jugendarbeit zu investieren. Das soll aber nun nicht heißen, dass jüngere schachinteressierte Gäste nicht willkommen sind, nur weil sie die Dreißig noch nicht überschritten haben.

In Sachen Spielstärke kann der Barmbeker Schachklub mit einem recht ordentlichen Spektrum aufwarten. Zwar haben wir keine GM, IM oder FM anzubieten, aber vom Einsteiger und Gelegentheitsspieler bis zum landesligatauglichen Könner mit einer DWZ von über 2100 Punkten ist für jeden etwas dabei. Qualitative und quantitative Verstärkung ist übrigens stets erwünscht.
Also, lieber Leser dieser Zeilen, schau doch mal bei uns vorbei, wir freuen uns auf dich!

Nach oben

Trainingszeiten

dienstags
19 Uhr - 24 Uhr

Nach oben

Spielort: Stadtteilzentrum Barmbek Basch, Wohldorfer Straße 30, 22081 Hamburg

Nach oben

Kommentare

Nach oben